Deutsch
 
Home  I   Wer sind wir  I  Webseite  I   Links  I  Registrierung  I  Ihre Anfrage
 
 
Weitere Touren
Aktivreisen:


» Abenteuer Estancia




» Erlebnispark Mbatovi




» Estancia Aventura




» Estancia San Francisco




 
 
PARAGUAY > Touren nach Aktivitäten > Aktivreisen
Estancia San Francisco
Asunción – Yaguaron - Villa Florida
Tage: 3 Tage / 2 Nächte
 
 » Beantragen Sie einen Kostenvoranschlag
»

Beschreibung:

Ein typisches Bild in Paraguay sind die Estancias mit ihren zum Teil riesigen Viehherden. Ob im Norden des Chacos oder im Süden bis Encarnacion, überall trifft man auf dieses für Europäer ungewohnte Bild. Viele der Estancias leben regelrecht autark, da Sie die täglichen Dinge des Lebens wie Käse, Milch, Gemüse und Fleisch selbst auf Ihren Estancias herstellen bzw. anbauen. Auf den Estancias kann man das authentische südamerikanische Landleben genießen und den rauen Gauchos bei ihrer täglichen Arbeit zuschauen.

   
  Ablauf:
01.Tag: Asunción – Yaguaron

Sie verlassen morgens nach dem Frühstück der Ruta 1 folgend die Hauptstadt Asunción. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Yaguaron, einen kleinen im 17. Jahr. gegründeten Ort. Dort können Sie die älteste Kirche Paraguays bewundern die die Kunstfertigkeit der Guaraní Indianer eindrucksvoll bestätigt. Danach fahren Sie weiter der Ruta 1 folgend bis Sie nach Villa Florida gelangen. Wenige Kilometer weiter erreichen Sie die Estancia San Francisco. San Francisco ist eine typisch paraguayische Estancia mit großen Viehherden, Gauchos und Pferden. Nutzen Sie den Nachmittag in dem Sie einen Ausritt in die nähere Umgebung machen, oder helfen Sie den Vaqueros bei der täglichen Arbeit. Am Abend wartet auf Sie das Beste was die paraguayische Küche zu bieten hat.
Ü/ VP Estancia San Francisco*

02. Tag: San Miguel

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug in die nähere Umgebung. Sie besuchen den Ort San Miguel und fahren bis nach San Ignacio de las Misiones. San Miguel ist vor allem durch seine Lederwaren und Wollbekleidung berühmt. Aber auch die Kirche, die als einzige aus der Zeit der Jesuiten stammt ist einen Abstecher wert. Jeder Ort der hier mit San beginnt war früher einmal eine Jesuitenreduktion. Alles in allem gab es auf paraguayischem Boden 15 Reduktionen. So auch San Ignacio de las Misiones. Der Ort beherbergt das wohl ausführlichste Museum zu der Zeit der Reduktionen. Gegen Mittag sind wir wieder auf der Estancia und Sie können sich wieder dem Reiten und Erholen widmen. .
Ü/ VP Estancia San Francisco*
03. Tag: Villa Florida - Yaguaron - Asunción

Wir verlassen die Estancia nach dem Frühstück und kehren nach Asunción zurück, wo wir Sie in Ihr Hotel bringen.
 
Notizen:

Inkl. Unterkunft, Vollpension, Ausritte, Ausflüge und Transfer


--------------------------
TOURNUMMER: "EA16"


» Beantragen Sie einen Kostenvoranschlag

 
 
KLASSEN TOURS IST EIN UNTERNEHMEN DER GRUPPE PORTAL DEL SOL
Hecho en Paraguay
Wer sind wir I Registrierung I Ihre Anfrage I Touren nach Aktivitäten I Touren nach Anzahl der Tage
Touren nach Regionen I Touren mit festem Datum I Mietwagen I Transfer mit Bus oder Flugzeug I Hotels